Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

KonFAIRtüre. Let's make jam! - abgeschlossen




KonFAIRtüre

Allein in Deutschland werden über 40% aller Nahrungsmittel weggeworfen oder noch vor ihrer Auslieferung vernichtet. Diese Verschwendung trägt zum weltweiten Hunger bei und steigert den Verbrauch von Energie, Wasser, Land und Arbeitskraft.

Obwohl Obst eine wertvolle Biomasse ist und wieder in den Kreislauf gelangen sollte, wird die Verschwendung von Nahrungsmitteln durch Massenproduktion, Standardisierung und das anspruchsvolle Käuferverhalten gefördert.

Zielgruppe

Das Projekt KonFAIRtüre richtet sich gegen die Verschwendung von Obst.

Aussortiertes Obst regionaler landwirtschaftlicher Betriebe sehen wir als wertvolle nachhaltige Ressource an, die es zu veredeln gilt.

Unternehmerischer Ansatz

Zusammen mit der „Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V.“ stellen wir leckere Marmelade her.

Der Erlös aus dem Verkauf der Marmeladen kommt gemeinnützigen Organisationen wie beispielsweise unserem Partner zu Gute.

Empowerment

Die Umsetzung des Projekts hilft den Angehörigen der Lebenshilfe, wichtige Schlüsselqualifikationen bei der Herstellung und dem Verkauf von Marmeladen zu erlangen.

Livelihood

Das Projekt zielt auf die Schonung wertvoller Bioressourcen und für unseren Partner erzielt es eine Verbesserung der wirtschaftlichen Situation.

Projekt-Nachhaltigkeit

Die produzierte Marmelade namens KonFAIRtüre soll den ressourcenbewussten Umgang mit Lebensmitteln fördern und regionale landwirtschaftliche Betriebe unterstützen. Langfristig leitet der Verein der Lebenshilfe die Kochsessions. Der „NaturMarkt“ in Regensburg hat KonFAIRtüre bereits ins Sortiment aufgenommen.

OnePager KonFAIRtüre